nie mehr

Du wirst mich nie sehen,
niemals so wie ich dich.

Ich will dich an meiner Seite haben,
du sollst neben mir einschlafen und aufwachen.
Gehe ich weg dann will ich dich dabei haben,
bleibe ich hier möchte ich bei dir sein!

Niemals haben deine Augen sich auf mich gerichtet,
wie meine sich auf dich gerichtet haben.
Das innerliche Brennen nach dir hast du nicht gespürt,
du wirst es auch nie mehr spüren oder sehen.

Sehnsucht ist mein Begleiter wohin ich gehe,
Verlangen mein Schatten an der Wand.
Ich möchte dich endlich finden, du
magst es nicht sein, die mich ankommen lässt.

Hoffen werde ich und zweifeln,
trinken und weinen,
schlafen und die Tage durchstehen
bis ich dich wiederfinde.

Im Herzen habe ich dich gefunden,
im Leben habe ich noch einen langen Weg...

28.6.08 00:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung