"Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet." (Christian Morgenstern)

"Die Liebe ist unsere Strafe dafür, daß wir es nicht einfach bei der Fortpflanzung bewenden lassen." (Helmar Nahr)

"Liebe ist ein Käfig mit Gitterstäben aus Glück." (Claudia Cardinale)

"Amor ist der größte Spitzbube unter den Göttern; der Widerspruch scheint sein Element zu sein." (Giacomo Casanova)


"Jene, die ihre Sehnsucht zu zügeln wissen, können das nur, weil
ihre Sehnsucht schwach genug ist, beherrscht zu werden."

William Blake


"Sehnsucht haben heißt so heißes Blut kriegen, daß
alles ringsum verdorrt."

Max Dauthendey (2, 121f), Die acht Gesichter am Biwasee


"Die Hoffnung ist bereits ein Teil des Glücks und, vielleicht, das
wichtigste Glück, das diese Welt gewährt. Aber, wie bei allen
übermäßig genossenen Freuden: ein Zuviel an Hoffnung wird mit
Schmerz bestraft. Und übertriebene Hoffnungen müssen in
Enttäuschung enden."

Samuel Johnson (1709-84), engl. Dichter u. Literaturkritiker
Werbung